...
 
it | en
 
Home  >  Hotel  >  Geschichte

Die Geschichte des Hotel Rastbichler

Die Kunst der Tradition und der Zukunft
 1560
hieß das Hotel „Wirt am Keller“ 
 seit 1620„Raspichler“ oder „Roßbichler“, was im Volksmund zu „Rastbichler“ geworden ist
Dies war auch der Name des Besitzers am Ende des 18. Jahrhunderts. Gastwirt Jakob Roßbichler erbaute 1802 die zum Haus gehörende Kapelle.
 1974erbauten die Eltern von Meinrad Tauber das neue Hotel Rastbichler neben dem alten Gasthaus. Ein Komfort-Hotel mit 80 Betten, großzügigen Speise- und Aufenthaltsräumen, Hallenschwimmbad und Sauna.
 2000übernimmt Meinrad Tauber mit seiner Frau Gudrun das Hotel von seinen Eltern.
 2005im Frühjahr erfolgt in nur 100 Tagen der Umbau zum heutigen Art- und Feng Shui Hotel. Die Außenansicht, alle 40 Zimmer, die Eingangshalle und das Büro wurden komplett erneuert.
 2008 Prämierungen der Stammgäste am 10.August 2008
 2014im Juni wurde der Speisesaal neu gestaltet und erstrahlt jetzt in neuen hellen  Farben.
 2014 Prämierungen der Stammgäste am 15.August 2014 - mehr

 rastbichler-alt1-1560-1973-72dpi rastbichler-alt2-1974-2004-72dpi
 1560 - 1973 1974 -2004 
 
Kunst des Genießens in der kalten Jahreszeit.
Kunst ist Ausdruck der Seele